Eltern

Der Elternbeirat ist das Bindeglied zwischen den Eltern und dem Kinderhaus und wird einmal jährlich am großen Elternabend von allen anwesenden Eltern gewählt und trifft sich ein Mal im Monat. Auf den Infotafeln im Krippenhaus und im Kinderhaus  findet man das Protokoll der jeweils letzten Sitzung, Termin der nächsten Sitzung und die Ankündigungen über anstehende Aktionen und Events.

Die Mitglieder des Elternbeirats sind immer offen für Anregungen und Wünsche und freuen sich über Unterstützung und Ideen der Eltern. Gerne persönlich oder jederzeit auch per Mail an

elternbeirat@montessori-konstanz.de

Elternstunden

Der Montessori Konstanz e.V. und das Montessori Kinderhaus sind eine Elterninitiative und auf die aktive Mitarbeit der Eltern angewiesen. Jede Familie ist vertraglich verpflichtet, pro Kinderhausjahr 15 Arbeitsstunden zu leisten.

Kuchen backen, Waffelteig spenden, Mitarbeit bei Verkaufsständen und Kinderhausfesten, Einkäufe, sowie handwerkliche Aufgaben können Spaß machen und geben den Eltern die Möglichkeit am Kinderhausleben der Kinder teil zu haben und andere Eltern kennen zu lernen. Mit dem eingenommenen Geld aus verschiedenen Verkaufsaktionen werden zusätzliche Ausgaben  für z.B. neues Montessorimaterial, Spielzeug für den Garten und und und finanziert.

Der Elternbeirat unterstützt die Eltern und das Kinderhaus bei der Organisation von Themenabenden, Verkaufsaktionen und Kinderhausfesten.

Wichtig

Bitte tragen Sie Ihre geleisteten Stunden auf den dafür vorgesehenen Zetteln ein und werfen Sie diese Zettel in die schwarzen Elternstundenboxen beim Büro der Kinderhausleitung oder an der Flurtür des Krippenhauses. Nicht eingetragene Stunden können nicht berücksichtigt werden!

Elterncafé

Unter der Woche gibt es zur Bringzeit von 7-9.30 Uhr die Möglichkeit unser Elterncafé zu besuchen und in der Küche des Kinderhauses gemütlich Kaffee zu trinken und mit anderen Eltern aus Kinderhaus und Krippe ins Gespräch zu kommen.

Jährlich werden verschiedene weitere Aktionen organisiert wie z.B. gemeinsam Adventskränze binden oder das Eltern-Kind-Campingwochenende im Sommer.